Hinweise

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Schwere Nebenwirkungen durch Mesotherapie werden extrem selten berichtet. Bei einer Allergie gegen örtliche Betäubungsmittel oder ein anderes der verwendeten Präparate muss man natürlich auf diese Mischung verzichten. Die Behandlung selbst kann leicht brennen und ist - je nach Technik- leicht schmerzhaft wie jede Hauteinspritzung mit feinsten Nadeln. Blutergüsse sind möglich, aber harmlos und lösen sich von selbst auf. In der Norm sind Sie gleich gesellschaftsfähig. Auch eine gewisse Infektionsgefahr besteht. In den allermeisten Fällen führt die Mesotherapie im Gesichtsbereich ohne wesentliche Nebenwirkungen zu faszinierenden Ergebnissen.


Faltenbehandlung Wien - Botox Wien - Mesotherapie Wien - Filler Hyaluron Wien - Gesichtsfalten Wien - Zornesfalte Wien 

Login

Please login using your credentials recived by email when you register.

I forgot my password | Resend activation e-mail

×